Kontakt 0365-22627022

Jetzt kostenlos Marktpreis anfordern!

Email Ergebnis sofort per Mail

Logo Poltsch Immobilien

M
E
R
K
Z
E
T
T
E
L

Ihr Merkzettel ist leer

Alle löschen

Quelle: Pixabay

Eine Marktpreiseinschätzung durch den Immobilienmakler gibt Ihnen die Möglichkeit, ein Gespür für den regionalen Immobilienmarkt zu entwickeln. Sollten Sie den Kaufpreis zu hoch ansetzen, erreichen Sie Ihr Ziel, das jeweilige Haus zu verkaufen, nicht. Nur mit einer realistischen

Kostenvorstellung lässt sich eine Immobilie innerhalb kürzester Zeit verkaufen. Sie erhalten eine auf vergleichbaren Objekten basierende Einschätzung, sowie Tipps, wie Ihre Immobilie am Markt am besten ankommen könnte und erhalten damit hochwertige Auskünfte für einen zielgerichteten Verkauf. Die Preisbildung hängt von vielen Gegebenheiten ab. In Zeiten in denen Immobilien besonders häufig angefragt werden, sind bessere Preise erzielbar. Diese höheren Nachfragen können bei niedrigen Zinsen auf dem Kapitalmarkt entstehen oder in wirtschaftlich unsicheren Zeiten. Die Nachfrage kann auch aufgrund sinkender Einwohnerzahlen rückläufig sein, wenn die kaufkräftigen Kunden in andere Regionen abwandern. Häuser, die in einem guten Zustand sind, werden immer besser nachgefragt. Ein gepflegter Garten und modernisierte, reine Räume sind gute Argumente ein Haus zu kaufen. Umsichtige Interessenten sehen auch den Zustand des Objektes, in Zusammenhang auf geplante Auslagen und Investitionen. Ist die Brenneranlage noch modern? Sind Umbaumaßnahmen bei der Straße zu erwarten? Welche größeren Ausbesserungen sind zeitnah zu erwarten? Dies sind nur ein paar Fakten, die sich natürlich auch ein Interessent stellt. In jeder Region gibt es unterschiedlich nachgefragte Wohngebiete. Die favorisierten Stadtteile sind normalerweise teurer als die weniger gefragten. Aber was macht eine gute Umgebung aus? Das ist im Einzelfall zu betrachten. Kindergärten und Schulen in der Region sind für viele Menschen ein Verkaufsargument. Hingegen andere Personen eher kulturelle Belange haben.